Das Bindungsbad
Unser Wochenbett

Traumafachberatung?

28/05/2022 12:48

Hallo, wie schön, dass du Interesse an meiner Arbeit als Traumafachberaterin hast.
Vielleicht hast du dich zu dem Thema schon etwas informiert.
Ich versuche mit diesem Blogbeitrag dir die letzten Fragezeichen noch zu nehmen.
Falls trotzdem noch eine Frage offen bleibt, kannst du diesen Beitrag gerne kommentieren oder mir eine Nachricht per info@mindfulmona.de zukommen lassen.

Vielleicht fragst du dich:

Was ist eigentlich eine Traumafachberatung?

Das Wichtigste zuerst:
Eine Traumafachberatung ist keine Therapie & ersetzt auch keine Therapie.
Wie das Wort schon vermuten lässt bin ich dazu ausgebildet dir beratend zur Seite zu stehen.
Meine Beratungen lassen sich in grundsätzlich in 4 Teilbereiche gliedern:

1. Anamnese
– Du erzählst deine Geschichte – von dem Punkt an dem noch alles „gut“ war bis heute

2. Psychoedukation
– Ich helfe dir zu verstehen welche Vorgänge während deiner Erlebnisse in deinem Körper angelaufen sind.

3. Ressourcenorientierte & stabilisierende Gespräche
– Wir erkunden welche Ressourcen du schon in dir trägst & welche (Notfall-) Übungen dir deinen Alltag bereichern können.

4. Ausblick in die Zukunft
– Wir wagen einen Blick in deine Zukunft & überlegen gemeinsam was dir noch fehlt, welche Unterstützung du noch brauchst & welche Zusatzangebote du noch benötigst.

Wie kann mir eine Traumafachberatung
nach traumatisch erlebter Geburterfahrung helfen?

Vielleicht hast du das Zitat in dem Titellbild gelesen?
Ich habe es in einem Buch von Tanja Sahib entdeckt und für mich erklärt es kurz und knapp den Sinn meiner Arbeit als Traumafachberaterin:
“ Bevor ich es loslassen kann, muss es mich loslassen.
Bevor es mich loslässt, muss ich es verstanden haben.“

Wenn wir erkennen, dass uns Erlebnisse rund um die Geburt mehr belasten als bisher gedacht, kann es hilfreich sein zunächst einmal zu verstehen was genau (im Körper) passiert ist.
Auch für mich selbst war es nach der Geburt meines Sohnes wichtig z.b. zu erkennen warum ich vielleicht gehandelt habe wie ich gehandelt habe.
Als ich in Studien und Statistiken gelesen habe, habe ich bemerkt, dass ich nicht alleine bin mit meinen Gefühlen & Erlebnissen.

Anschließend können wir anfangen unser Leben im Hier & Jetzt zu gestalten.
Stell dir vor jeder deiner Lieblingsblumen ist eine andere Achtsamkeits- oder Selbstreflexionsübung.
Ich habe einen Repertoire an den unterschiedlichsten Blumensträußen für dich.
Du suchst dir heraus was für dich hilfreich ist & wir binden sie zu deinem individuellen Strauß zusammen.

Wie ergänzen sich die Traumafachberatung & die Doulaarbeit?

Ich finde, dass sie die Teilbereiche meiner Arbeit wunderbar miteinander verbinden lassen.
Die Beratung hilft dir das Geschehene durch die Aufklärung mit einem anderen Blick zu betrachten.
Durch das Erleben von Angeboten im Rahmen meiner Doulaarbeit wirst du auch auf emotionaler Ebene berührt werden.
Und die Traumasensitive Achtsamkeit hilft uns mit allen Schwingungen des Lebens im Hier & Jetzt zurecht zu kommen.

Wenn ich einen Wunsch frei habe:

Ich wünsche mir, dass jede Frau in meiner Begleitung selbstbewusst durch ihre Schwangerschaft gelangt, selbstbestimmt durch ihre Geburtserfahrung gehen kann und am Ende mit ihrer Erfahrung Frieden findet.

Ich freue mich dich bald einen Stück auf deinem Weg zu begleiten.

Bis dahin,
Namaste

Schedule appointment

Mike

Vestibulum ante ipsum

Vestibulum ac diam sit amet quam vehicula elementum sed sit amet dui. Donec rutrum congue leo eget malesuada vestibulum.

Learn more about us

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar